Deutsch English

Glossar

Hier erhalten Sie eine nähere Beschreibung über den gewählten Eintrag.


Autotransporte Nigeria

Mit dem Auto, LKW oder Bus nach Nigeria? Autotransporte Nigeria umschreibt in dieser Darstellung den Fahrzeugtransport zwischen Kontinenten
Das Thema wird wichtiger, betrachtet man die Außenhandelsbilanz Deutschlands mit Nigeria.
Im Jahr 2007 entwickelten sich die Umsätze dieser Warenart auf 155, 6 Millionen € zwischen beiden Ländern. Das sind rund 12,1 Millionen mehr als im Vorjahr, wie es die Außenhandelsstatistik für die Warenart Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeugteile ausweist. Tatsache ist, dass dies die zweitgrößte Position in der Bilanz mit dem Land Nigeria ist, nur noch übertroffen von der Warenart Maschinen. Die Bilanz macht die Bedeutung von Autotransporte Nigeria noch deutlicher. Autotransporte Nigeria sind auch aus innenwirtschaftlichen Aspekten Nigerias erforderlich. Es wurde im ganzen Lande keine erwähnenswerte Fahrzeugindustrie angesiedelt. Nigeria ist in der Hauptsache Erdöl exportierendes Land mit einer stark landwirtschaftlich geprägten Wirtschaftsstruktur.

Das Exportieren geht natürlich nicht auf direktem Wege, auf einer Straße etwa oder Autobahn, wie jeder weiß. Es sei denn, man fährt eines jener Fahrzeuge, die sich auf der Straße ebenso bewegen können, wie auf dem Wasser, dem Amphibienfahrzeug. Die Fahrzeuge, die in Europa infolge ihres Verschleißes nicht mehr zum Einsatz kommen, werden nun in großer Anzahl auf dem Gebrauchtwarenmarkt erworben, um in anderen Regionen oder gar Erdteilen noch lange Zeit genutzt zu werden. Viele dieser Fahrzeuge gehen nach Osteuropa, in die Ukraine, Russland, Bulgarien, Weißrussland, Litauen oder Lettland.  Aber auch in Nigeria werden diese Fahrzeuge gebraucht, vergleicht man die Daten der Außenhandelsbilanz alleine für den Zeitraum des Jahres 2007.Oft werden diese Fahrzeuge liebevoll gepflegt, ebenso restauriert oder eben mit viel Erfindergeist repariert, je nach Einsatzzweck des Fahrzeuges.
Irgendwie aber müssen diese Fahrzeuge einen Weg nach Nigeria finden. Man sollte dabei bedenken, dass zwischen Europa und Afrika große Wassermengen, Meere, Wasserstraßen und der Atlantik zu finden sind.  Wenn es sich um Fahrzeuge von hohem Wert handelt, wird der Luftweg für den Transport der Fahrzeuge genutzt. Ein Flugzeug wird mit den Fahrzeugen beladen und kann dann die Entfernung zwischen den Kontinenten leicht und in kurzer Zeit überwinden. Allerdings sind die Kosten für diese Transportart nicht gering, um wirtschaftlich interessant zu sein. Aus diesem Grunde werden die Fahrzeuge bei Autotransporte Nigeria auf eine andere Art und Weise befördert.
Wie wäre es mit einem U-Boot, mag sich der eine oder andere Leser fragen? Die Transportkapazität eines U-Bootes ist aus naheliegenden Gründen begrenzt. Somit würden sich auch hier die Kosten des Transportes als wesentlich zu hoch, bezogen auf den Gesamtfahrzeugpreis, entwickeln. Nein, Autotransporte Nigeria erfolgen nicht mit dem U-Boot.
Aber der Wasserweg ist schon die richtige Entscheidung. Autotransporte Nigeria werden eben auf Wasser durchgeführt, denn Nigeria, dieser im mittleren Westen Afrikas zu findende Staat, liegt direkt an der Küste des Atlantiks, in der Bucht von Guinea. In der heimlichen Hauptstadt Nigerias, der Hafenstadt Lagos enden die Autotransporte Nigerias. Mit einem der modernen RoRo-Schiffe können bis zu 6400 Fahrzeuge je Schiff in Lagos anlanden.

Das gilt auch für Neuwagen, die ebenso wie Gebrauchtwagen von Deutschland und Europa nach Nigeria in Afrika befördert werden.


HTML5 Boilerplate - A rock-solid default template for HTML5 awesome. no go no go no go
Zu den Einträgen mit A